14.07.2022: Gemeinderatssitzung

Die Gemeinderatssitzung wurde live übertragen und konnte für sieben Tage online nachgesehen werden.

Auszug aus der Tagesordnung:

  • Bericht des Prüfungsausschusses
  • Leasingvertrag Kommunaltraktor
  • Verordnung Freiflächen und Einfriedungen
  • Straßenbauprojekt Badstraße
  • PVA Speicher Gemeindeamt
  • Kanalabgabenverordnung
  • Jugendförderung
  • Seniorenclub Nutzungsvereinbarung
  • Unterstützung Neubau Pfarre St. Peter

Link zum Facebook-Livestream

Aus dem Gemeinderat

Berichte

Die Obfrau des Sport- und Freizeitausschusses Mag.a Petra Winkler (Bürgerliste) berichtet von Klassenerhalt des SV Pachern und von der Initiative „Hart wandert“ (Sommernachtswanderung am 28.7., GEHspräche im Herbst) und der Sommerolympiade, die für sehr viele glückliche Gesichter gesorgt hat.

Kulturreferent Dr. Gregor Feldgrill (Bürgerliste) berichtet von den vielen Veranstaltungen in Hart bei Graz: 6.8. Harter Business Cup, 15.8. Gartenbahnfest der Modelleisenbahn, 3.9. Maibaumumschneiden, 17.9. Mobilitätsfest mit Radrundfahrt uvm.

Bericht des Bürgermeisters

  • Beschlüsse des Gemeindevorstandes
  • Verleihung Energy Globe Styria zeichnet uns in der KEM GU Süd als Vorzeigeregion für Klimaschutz aus
  • Bonitätsranking: Hart bei Graz unter den TOP 200 Gemeinden Österreichs!

Bericht des Prüfungsausschusses

Die Abschlüsse des ersten Quartals 2022 wurden geprüft und einstimmig als positiv bewertet.

Kommunaltraktor wird angekauft
Für den Ankauf eines Kommunaltraktors wird die die Raiffeisen Leasing mit der Finanzierung beauftragt.

Gestaltung von Freiflächen und Einfriedungen

Gesunde Böden sind wichtig für unser Klima. Hausdächer, Straßen und versiegelte Böden speichern Hitze, aber kein Wasser, können also nicht kühlen und schaden damit dem Mikroklima. Begrünte Dächer verbessern das Mikroklima, filtern Schadstoffe, verzögern Abflusse und entlasten damit den Kanal, außerdem sparen sie Energie beim Heizen. Eine Verordnung regelt den minimalen Grad an Grünfläche und den maximalen Grad an Versiegelung. Auch Einfriedungen werden neu geregelt.

Straßenbauprojekt Badstraße
Die Sanierung der Badstraße hat für positive Rückmeldungen der Anrainer*innen gesorgt. Nach der Fahrbahn kommt noch der neue Gehsteig bis ins Ortszentrum. Dafür wurde mit dem Land ein Fördervertrag idHv. 40.000 € für 2022 abgeschlossen, auch in den nächsten Jahren wird es Förderungen geben.

Strom-Speicher Gemeindeamt
Ein weiterer Schritt Richtung Blackout-Prävention: Der Gemeinderat beschließt einen Fördervertrag für einen Strom-Speicher im Gemeindeamt, der zusammen mit der Photovoltaik-Anlage am Dach die Energieversorgung für das Gemeindeamt – auch im Blackoutfall – sicherstellt.

Fördervertrag Friedensfest

Dieses Fest, das mit verschiedenen Religionsgemeinschaften zusammen organisiert wird, steht unter dem Motto „Frieden: Wie geht das?“. Es soll am 16. Oktober stattfinden und wird vom Land mit 1.500 € gefördert.

Kanalabgabenverordnung
Die Herabsetzung der Kanalanschlussgebühr bedingt eine neue Kanalabgabenverordnung, welche nach einer zweiwöchigen Kundmachungsfrist in Kraft tritt und einstimmig beschlossen wurde..

NHL Jugendförderung
Der Gemeinderat beschließt, die NHL Jugend-Eishockey-Einheiten und Turniere zu 100% zu fördern.

Nutzungsvereinbarung Seniorenclub
Auf Grund der Umwandlung des Kulturraums zur Bibliothek wurde eine neue Nutzungsvereinbarung mit dem Seniorenclub beschlossen.

Unterstützung Pfarre St. Peter
Der Gemeinderat beschließt mehrheitlich, den Neubau der Verabschiedungshalle am Friedhof St. Peter mit einem Gesamtbetrag von € 20.000 zu unterstützen.

 

19.05.2022: Gemeinderatssitzung

Die Gemeinderatssitzung wurde live übertragen und konnte für sieben Tage online nachgesehen werden.

Auszug aus der Tagesordnung:

- Angelobung eines nachrückenden GR-Mitgliedes
- Bericht Prüfungsausschuss
- Beschluss des ersten Nachtragsvoranschlages 2022
- E-Auto für Wirtschaftshof
- Anschaffung Kommunaltraktor
- E-Lastenrad für TIM-Standort
- Förderung für Tagesmütter
- Kanalanschluss: Abgabenanpassung
- Tarife Eisstadion
- Flächenwidmungsplanänderung "Erweiterung KNAPP AG"

Link zum Facebook-Livestream

pdf Einladung zur Gemeinderatssitzung am 19.05.2022

(211 KB)

Aus dem Gemeinderat

Angelobung von Frau Brigitte Krenn (Bürgerliste)
Der Gemeinderat Herr Mag. Heinz Reitbauer (Bürgerliste) hat sein Mandat zurückgelegt. Wir danken für die gute Zusammenarbeit, er hat zB. die gesunde Gemeinde und die Community Nurse in die Wege geleitet. Es rückt Frau Brigitte Krenn (BL) nach und wird angelobt. Wir gratulieren recht herzlich!

Weiterlesen ...

05.04.2022: Gemeinderatssitzung

Aufgrund von Entschuldigungen und der damit nicht mehr gegebenen Beschlussfähigkeit wird die Sitzung am 17.03.2022 abgesagt. Sie findet daher am Ersatztermin, dem 5.4.2022 statt. Die Gemeinderatssitzung wird live übertragen und kann für sieben Tage online nachgesehen werden.

Die Aufzeichnung der Gemeinderatssitzung (Livestream) konnte sieben Tage nachgesehen werden.

Gemeinderatssitzung vom 5.4.2022

Angelobung von Hr. Reinhard Berner (SPÖ)

Die Gemeinderätin Frau Jutta Scherz (SPÖ) hat ihr Mandat zurückgelegt. Wir danken für die gute Zusammenarbeit. Es rückt Herr Reinhard Berner nach und wird angelobt. Wir gratulieren recht herzlich!

Weiterlesen ...

3.2.2022, 19:00 Uhr: Gemeinderatssitzung

Aus dem Gemeinderat

Angelobung von Hr. Gerhard Rupp (ÖVP)

Der Gemeinderat Mag. Matthias Kaltenegger (ÖVP) hat sein Mandat zurückgelegt. Wir danken für die gute Zusammenarbeit. Es rückt Hr. Gerhard Rupp nach und wird angelobt. Er übernimmt auch die Sitze in diversen Ausschüssen. Daria Maier wird die neue Wirtschaftsreferentin. Wir gratulieren recht herzlich!

Weiterlesen ...

09.12.2021, 19:00 Uhr: Gemeinderatssitzung

Die Aufzeichnung der Gemeinderatssitzung (Livestream) konnte sieben Tage nachgesehen werden.

Aus dem Gemeinderat (Nachbericht)

(Auszug)
 

Angelobung von Fr. Jutta Scherz (SPÖ)

Der Gemeinderat Johannes Haas (SPÖ) hat sein Mandat zurückgelegt. Wir danken für seine Mitarbeit für die Gemeinde. Es rückt Fr. Jutta Scherz nach und wird angelobt. Wir gratulieren recht herzlich!

Weiterlesen ...

18.11.2021, 19:00 Uhr: Gemeinderatssitzung

Die Aufzeichnung der Gemeinderatssitzung (Livestream) konnte sieben Tage nachgesehen werden.

Aus dem Gemeinderat:

Angelobung von Fr. Mag.a (FH) Petra Winkler (BL) 

Der Gemeinderat und Sportausschuss-Obmann Michael Maunz (Bürgerliste) hat sein Mandat aus familiären Gründen zurückgelegt. Wir danken ihm für seinen Einsatz für die Gemeinde. Es rückt Fr. Mag.a (FH) Petra Winkler nach und wird angelobt. Wir gratulieren recht herzlich! 

Fairteiler: Essen retten und fair teilen 

In einen Foodsharing-Fair-Teiler darf jede*r genießbare Lebensmittel bringen und damit vor dem Verderben bewahren. Ebenso darf jede*r daraus Lebensmittel nehmen. Kein gutes Brot und kein frisches Obst soll im Biomüll landen. Machen Sie mit, besuchen Sie den Fair-Teiler (beim Kostnix-Laden in Pachern) und retten Sie Lebensmittel! 

Weiterlesen ...

16.9.2021 Nachbericht GemeindeRADsitzung

20210916 Mobilitätswoche GDEH2308 6240 x 4160 - Karl Richter-Trummer.jpg
In der Europäischen Mobilitätswoche soll die Bevölkerung bewusst die Vorzüge einer autofreien Umwelt erleben und genießen können. Zu Fuß gehen, Radfahren und Öffentliche Verkehrsmittel bekommen den Raum, der ihnen zusteht.
Die Gemeinderät*innen verzichteten als Vorbilder auf die Anreise mit dem Auto und kommen mit dem Rad, zu Fuß oder mit Fahrgemeinschaften zur Sitzung.

Die Sitzung wurde live gestreamt und ist sieben Tage abrufbar:

Aus dem Gemeinderat:

Angelobung von Fr. Dr. Janda

Frau Gemeinderätin Angela Fladischer (SPÖ) hat ihr Gemeinderatsmandat mit Wirkung 10. September 2021 schriftlich zurückgelegt. Wir danken ihr für ihre Mitarbeit im Gemeinderat. Für sie rückt Fr. Mag.a Dr. Michaela Janda nach und wird angelobt.

Nachtragsvoranschlag für 2021, Änderungen im Dienstpostenplan sowie Mittelfristiger Finanzplan 2021-2025

Beim Nachtragsvoranschlag handelt es sich um eine Anpassung des aktuellen Budgets. Der mittelfristige Finanzplan bis gibt eine Vorschau auf die Budgets der jeweils nächsten fünf Jahre. Nach einigen Detailfragen wird der Antrag mehrheitlich angenommen.

Weiterlesen ...

18.03.2021: Gemeinderatssitzungsnotizen

Notizen aus der Sitzung

Rechnungsabschluss 2020 positiv

Trotz der Corona-Krise konnte die Gemeinde durch das Haushaltsjahr 2020 positiv abschließen. Das Jahresnettorergebnis ergab einen Überschuss idHv. 902.000 €. Das Gemeindevermögen wurde mit 43,7 Mio € bewertet und die Gemeindeschulden sinken von € 24 Mio auf € 21,5 Mio. Mehrheitlich angenommen.

Weiterlesen ...

Bürger*innenfragestunde: Sie sind am Wort

Sie haben Fragen an den Gemeinderat? Senden Sie Ihre Fragen und Anliegen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, diese werden vom Gemeinderat vor der nächsten Sitzung beantwortet! Sie haben auch direkt die Möglichkeit, Ihre Anliegen vor der Gemeinderatssitzung zu präsentieren.

Regeln:

  1. Das Thema muss in den eigenen Wirkungsbereich des Gemeinderates der Gemeinde Hart bei Graz fallen.
  2. Vor der Sitzung des Gemeinderates darf maximal zu zwei unterschiedlichen Themen gesprochen werden.
  3. Die Redezeit pro Thema beträgt maximal 10 Minuten.
  4. Pro Thema darf es nur eine*n Redner*in geben.
  5. Ein Redner darf nicht zu zwei Themen in einer Bürger*innenfragestunde sprechen.
  6. Die Anmeldung zur Bürger*innenfragestunde muss spätestens 10 Tage vor der nächstfolgenden Sitzung des Gemeinderats per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfolgen.
  7. Der*m Redner*in ist vom Bürgermeister schriftlich mitzuteilen, dass die Anmeldung unzulässig ist, wenn entweder das Thema in den nichtöffentlichen Teil einer Gemeinderatssitzung fällt, oder innerhalb der vorhergehenden 24 Monate das Thema mit demselben inhaltliche Begehren bereits dem Gemeinderat vorgetragen wurde oder der Gemeinderat im selben Zeitraum dazu bereits einen Beschluss gefasst hat.
    Das gleiche gilt, wenn andere Punkte der Rahmenbedingungen für die Bürger*innenfragstunde nicht eingehalten werden, insbesondere wenn die notwendigen Einwilligungen und Bestätigungen nicht vorliegen.
  8. Der Bürgermeister hat dem Gemeinderat über unzulässige Anmeldungen in der nächsten Sitzung zu berichten.
  9. Ist die Anmeldung zulässig, wird die*der Redner*in vom Bürgermeister schriftlich darüber informiert, in welcher Sitzung des Gemeinderats der Vortrag zum Thema erfolgen kann. Direkt nach dem Vortrag stehen pro im Gemeinderat vertretener Wahlpartei einem Gemeinderat, sowie jedem „wilden“ Gemeinderat, das Recht zu, die*dem Redner*in eine Frage zum vorgetragenen Thema zu stellen. Nach Stellung aller Fragen, darf
    die*der Redner*in antworten und stehen ihm dafür insgesamt maximal 10 Minuten zur Verfügung. Direkt im Anschluss an die Beantwortung der gestellten Fragen, entscheidet der Gemeinderat ohne Beratung über Antrag des Bürgermeisters, in welchem Fachausschuss das Thema weiter behandelt werden soll und in dem eine eingehende Diskussion des Themas, auch unter Heranziehung der zuständigen Mitarbeiter*innen der Verwaltung, erfolgen soll.
  10. Die*der Vorsitzende des zuständigen Ausschusses hat die*den Redner*in als Auskunftsperson zu laden.
  11. Der Ausschuss hat eine konkrete und in jede Richtung frei formulierte Empfehlung zum vorgetragenen Thema an den Gemeinderat zu erarbeiten, welche in der nächstfolgenden Gemeinderatssitzung vorzulegen ist.
  12. Die Erarbeitung und die Beschlussfassung der Empfehlung an den Gemeinderat haben ohne Anwesenheit der*des Redners*in zu erfolgen.
  13. Der gefasste Beschluss des Gemeinderates zum Thema ist der*dem Redner*in schriftlich vom Bürgermeister zur Kenntnis zu bringen.

 

Gemeinderatssitzungen

Immer donnerstags um 19 Uhr an folgenden Terminen

  • 03. Februar 2022
  • 17. März 2022
  • 19. Mai 2022
  • 14. Juli 2022
  • 22. September 2022
  • 17. November 2022
  • 15. Dezember 2022

mei.hartbeigraz.at

homepage klein

12.01.2023:

Sticker www

Kontakt

Gemeinde Hart bei Graz

Johann Kamper-Ring 1
A-8075 Hart bei Graz
+43 316 49 11 02 - 0
+43 316 49 11 02 - 79
gde@hartbeigraz.at

Standesamt

+43 316 491102 - 86
+43 699 15 25 70 06
ursula.haas@hartbeigraz.at

Immobilienverwaltung

Pachern-Hauptstraße 117
A-8075 Hart bei Graz
+43 316 49 11 02 - 0
+43 316 49 11 02 - 79
gde@hartbeigraz.at

Öffnungszeiten neu ab 3.10.2022:

Montag: 08:00 Uhr- 12:00 Uhr
13:30 Uhr - 18:00 Uhr

Dienstag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
13:00 Uhr - 15:00 Uhr

Freitag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Bürgermeister Sprechstunde:

Freitag: 14-16:30h oder nach telefon. Vereinbarung

Amtsleiterin:

Nach telefon. Vereinbarung mit Fr. Alexandra Zugger

Facebook Button.jpg

Newsletter