28.9.2022: GemeindeRADsitzung

Da der Gemeinderat am 22.09.2022 nicht beschlussfähig war (zu viele Abmeldungen wegen Krankheit), musste die Sitzung auf Mittwoch, den 28.9.2022 verschoben werden.
Die Gemeinderatssitzung wurde live übertragen und konnte für sieben Tage online nachgesehen werden.

Berichte

„Mit VEREINten Kräften“ – Impfwerbung

Die Gemeinde hat vom Bund ein Budget bekommen, um für die COVID-Schutzimpfung zu werben. Mit der Aktion „Mit VEREINten Kräften“ können Vereine in ihren Vereinslokalen, Veranstaltungen und auf ihrer Homepage Werbung für die Impfung machen, die von der Gemeinde bezahlt werden. Sieben Vereine machen bereits mit (z. B. auch der SV Pachern), Infos auf www.hartbeigraz.at

Veranstaltungen: geballter Herbst

Eine Auswahl: 1.10.: Hart herbstl‘t, 5.10.: Rudi Anschober, 9.10.: Bundepräsidentenwahl, 14.10.: Erntedankfest am Bauernmarkt, 18.10.: Golf schnuppern, 21.10.: Hundewiese NEU NEU NEU, 22.10.: Oktoberfest bei Gitti, 12.1.2023: Klavierkonzert mit dem Harter Julius Legat. Regelmäßige Veranstaltungen: Hart goes fit, Hart spielt Boccia, Zwergerltreff. Infos: www.hartbeigraz.at

Büchertelefonzellen & Umzug der Bibliothek

An drei Standorten werden Büchertelefonzellen unter dem Motto „Bücher für ALLE“ aufgestellt. Die wunderschön farbenfroh gestalteten Telefonzellen verkürzen das Warten auf den Bus oder einen Termin und verhindern obendrein das Wegwerfen von Büchern. Die Bibliothek, die ab 6.10.2022 in den Kulturraum zieht, wird die Büchertelefonzellen betreuen. Alle können Bücher hineinlegen, anstatt sie zuhause verstauben zu lassen.

Mei HART. Bürgerbeteiligung geht weiter

Im Sommer wurden 439 Fragebögen ausgefüllt und 587 Einträge in der Online-Karte eingefügt. Nun starten die Ortsteilspaziergänge mit Expert*innen, im Oktober werden erste Ergebnisse aus den Fragebögen in den Ortsteilkonferenzen präsentiert. Machen Sie mit: mei.hartbeigraz.at

Bgm. Jakob Frey berichtete, was im Sommer alles passiert ist

In der Volksschule wurde eine zusätzliche Klasse gebaut, zahlreiche Klassen wurden ausgemalt, die Decken saniert, Akustikdecken eingebaut, die Beleuchtung auf LED umgestellt und neue Möbel angeschafft und noch rechtzeitig vor Schulbeginn grundgereinigt. Im Sportzentrum wurden Duschen, Umkleiden und Dach saniert. Im Eisstadion wurden Terrasse und Wasserschaden saniert. Beim Haus der Kinder wurde die Fassade saniert, in der Krippe und Ganztagesschule wurde der Parkettboden geschliffen und versiegelt, das Foyer der Kulturhalle wurde ausgemalt, die Bibliothek umgesiedelt, eine Baumallee entlang des Fußballplatzes gepflanzt, der Hartplatz am Spielplatz hat eine neue Holzumrandung bekommen, die Planungen für einen Klimapark im Ortszentrum abgeschlossen, die Ausschreibung für den Städtebaulichen Wettbewerb vorbereitet, ein Batteriespeicher für die PV-Anlage im Gemeindeamt angeschafft und vieles mehr!

BESCHLOSSEN WURDE u.a.:

  1. Nachtragsvoranschlag 2022

Das laufende Gemeindebudget wird angepasst, um kurzfristige Investitionen z. B. in Straßensanierungen, Brückeninstandsetzungen und Umbauten zu ermöglichen. Außerdem muss auch die Gemeinde die Erhöhung der Stromkosten einplanen, die gerade bei besonders energieintensiven Betrieben massive Mehrkosten verursacht (Eisstadion + 102.000 Euro!). Auch auf den mittelfristigen Finanzplan bis 2026 wirken sich die Energiekosten negativ aus. 2. Nachtragsvoranschlag beschlossen

Flächendeckender Glasfaserausbau

Internet gehört inzwischen zur Basis-Infrastruktur. Leistungsstarkes Internet ist ein Standortvorteil, der Ausbau von netzoffener Glasfaser macht Hart bei Graz zukunftssicher. Die Vereinbarung sieht vor, dass A1 die Glasfasernetze durch Eigenmittel und vorhandene Fördermittel finanziert. Mit der Verlegung des Glasfaserkabels wird noch heuer begonnen. Einstimmig beschlossen.

Eisenbahnkreuzungen: Neuplanung

Die Eisenbahnkreuzungen bei Rupertistraße, Kaltenbergstraße und Holzerhofstraße sollen umgeplant bzw. aufgelassen werden. Dabei werden unterschiedliche Varianten mit Unterführungen auch für Fuß- und Radwege im Rahmen eines Vorprojektes durch die ÖBB geplant. Einstimmig beschlossen.

Förderung Grippeimpfung

Wenn Sie sich gegen Influenza impfen, erhalten Sie gegen Vorlage der Impfrechnung im Bürgerservice die Kosten bis zu maximal 15 € ersetzt. Impfstoff kann bei jeder Apotheke besorgt werden, die Impfstelle Graz bietet zusätzlich einen kostengünstigen Service an. Einstimmig beschlossen.

Förderung Kinder- und Jugendsport mit Sommersport

Die Jugendsportförderung wurde erweitert, ab sofort sind auch regelmäßige sportliche Betätigungen bei Vereinen und Organisationen, die ihren Sitz nicht in Hart bei Graz haben, förderfähig. Für die Jugendsportförderung werden bis zu 100 € pro Kind ausbezahlt, für das Sommerprogramm bis zu 50 €. Einstimmig beschlossen.

Deckelung der Müll- und Kanalgebühren

Auf Basis der hohen Inflation müssten sich die Müll- und Kanalgebühren um 8,8% erhöhen. Die Gemeinde beschließt, die Erhöhung auf 3% zu deckeln und unterstützt die Harter Bevölkerung daher mit insgesamt 90.000 €. Einstimmig beschlossen.

Zuschuss zu Gemeindegutschein

Um Familien gegen die allgemeine Teuerung zu unterstützen, wird die Förderung der Gemeindegutscheine wieder eingeführt. Je Haushalt kann ein Gutschein im Wert von 100 € um 75 € erworben und in Harter Betrieben (auch Lebensmittelgeschäften) eingelöst werden. Gültig bis Ende 2022. Einstimmig beschlossen

Günstige Mietpreise für Bürger*innen

Harter Bürger*innen bekommen 70% Ermäßigung auf die Miete der Gemeinde-Veranstaltungsräume.

mei.hartbeigraz.at

homepage klein

12.01.2023:

Sticker www

Kontakt

Gemeinde Hart bei Graz

Johann Kamper-Ring 1
A-8075 Hart bei Graz
+43 316 49 11 02 - 0
+43 316 49 11 02 - 79
gde@hartbeigraz.at

Standesamt

+43 316 491102 - 86
+43 699 15 25 70 06
ursula.haas@hartbeigraz.at

Immobilienverwaltung

Pachern-Hauptstraße 117
A-8075 Hart bei Graz
+43 316 49 11 02 - 0
+43 316 49 11 02 - 79
gde@hartbeigraz.at

Öffnungszeiten neu ab 3.10.2022:

Montag: 08:00 Uhr- 12:00 Uhr
13:30 Uhr - 18:00 Uhr

Dienstag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
13:00 Uhr - 15:00 Uhr

Freitag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Bürgermeister Sprechstunde:

Freitag: 14-16:30h oder nach telefon. Vereinbarung

Amtsleiterin:

Nach telefon. Vereinbarung mit Fr. Alexandra Zugger

Facebook Button.jpg

Newsletter