HART_19112015 wohnen bildung_kinder

31.5.: Vortrag "Bodenlose Diskussion"

harter zukunftswochen social media BodenThema: Raumplanung in Zeiten der Klimakrise

Vortragende: Andrea Jany, Andreas Exner (RCE Graz-Styria, Universität Graz)

Wo: Gemeindesaal Hart bei Graz

In Hart bei Graz finden von Ende April bis Ende Mai die „Harter Zukunftswochen“ statt. Diese, aus einer Initiative von Harter Bürger*innen hervorgegangene Veranstaltungsreihe setzt sich mit alternativen Blickwinkeln auf unser aller (Konsum)leben auseinander. Was kann jede*r Einzelne unter dem Aspekt der drohenden Klimakatastrophe tun und wie können wir nicht mehr zeitgemäße Gewohnheiten rasch ändern?
Das Themenspektrum reicht dabei vom Kompostierungsworkshop über die Änderung unseres Konsumverhaltens in der Bekleidungsindustrie (Kreislaufwirtschaft) bis hin zu Bodenverbrauch und Verkehrsproblematiken. Wir alle können das Heft gemeinsam in die Hand nehmen und sind nicht dazu verurteilt immer nur zu warten bis „die da oben“ die Weichen endlich richtig stellen.

Blutspenden in Hart bei Graz

Blutspende 230606 5 Hart bei GrazWann: 6.6.2023, 17:00-20:00 Uhr

Wo: Gemeindesaal, Johann-Kamper Ring 3a

Blutspenden geht schnell und ist unkompliziert. Bitte nutzen Sie JETZT die Gelegenheit und besuchen Sie uns!
Besser noch: Nehmen Sie Familienmitglieder, Freund*innen oder Bekannte zur Blutspende mit.
 
Alle Informationen zur Blutspende finden Sie in den FAQs auf www.blut.at.
Fragen rund ums Blutspenden werden auch unter der kostenlosen Servicenummer 0800 190 190 beantwortet.
Die aktuellen Blutspendetermine befinden sich auf www.blut.at

Katastrophenfonds: Gemeinde hilft beim Ausfüllen

Sie haben durch das kürzliche Hochwasser einen Schaden erlitten? Stellen Sie einen Antrag an den Katastrophenfonds!

  • Fotodokumentation notwendig!
  • Gebäudeschäden innerhalb von 2 Monaten melden
  • andere Schäden innerhalb von 6 Monaten

Sie können die Schäden direkt selbst online melden, die Gemeinde hilft aber gerne bei der Abwicklung.

Gemeindeamt:

  • +43 316 49 11 02 - 0
  • Montag: 08:00 Uhr- 12:00 Uhr 13:30 Uhr - 18:00 Uhr
  • Dienstag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr 13:00 Uhr - 15:00 Uhr
  • Freitag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Kompostierungsworkshop

harter zukunftswochen social mediavon & mit: Gerald Dunst (Sonnenerde) - Theorie und Praxis
Kursdauer: ca. 2 Stunden (1 Std. Theorie mit Vortrag und 1 Std. Kompost aufsetzen in der Praxis)

Wo: Wirtschaftshof, Gewerbepark 5, 8075 Hart bei Graz

KOSTENLOS!!!!

In Hart bei Graz finden von Ende April bis Ende Mai die „Harter Zukunftswochen“ statt. Diese, aus einer Initiative von Harter Bürger*innen hervorgegangene Veranstaltungsreihe setzt sich mit alternativen Blickwinkeln auf unser aller (Konsum)leben auseinander. Was kann jede*r Einzelne unter dem Aspekt der drohenden Klimakatastrophe tun und wie können wir nicht mehr zeitgemäße Gewohnheiten rasch ändern?
Das Themenspektrum reicht dabei vom Kompostierungsworkshop über die Änderung unseres Konsumverhaltens in der Bekleidungsindustrie (Kreislaufwirtschaft) bis hin zu Bodenverbrauch und Verkehrsproblematiken. Wir alle können das Heft gemeinsam in die Hand nehmen und sind nicht dazu verurteilt immer nur zu warten bis „die da oben“ die Weichen endlich richtig stellen.

8.4. Osterfeuer: Verschoben, Orientierungslauf findet statt

Osterfeuer-1.pngOsterfeuer auf 24.6.2023 verschoben

Aufgrund der sehr schlechten Wettervorhersage muss das Osterfeuer leider auf den 24.6.2023 (Samstag nach Sonnenwende) verschoben werden. Der Osterorientierungslauf findet statt!

Die Holzerhofstraße wird daher nicht gesperrt.

Oster-Orientierungslauf

Am Karsamstag, dem 8. April um 10:00 Uhr startet beim Gemeindeamt der beliebte Orientierungslauf. Ausgerüstet mit einem Stempelpass bewegen sich die Kinder entlang der "roten Linie" und sammeln Stempel bei 5 Stationen. Mit vollständig ausgefülltem Stempelpass wartet ein Überraschungs-Ostersackerl!

30.3. Eröffnungsfeier Community Nurse & Gesunde Gemeinde

Gestalten Sie mit uns die zukünftige Gesundheit der Gemeinde!

20230330 Community Nurse facebookImpulsvortrag: Gesund durchs digitale Leben (Lukas Wagner, Medienpädagoge)

Gesprächsrunden: Wie können Familien und Senior*innen ein gesundes und aktives Leben führen?

 

4.5. Folke Tegetthoff liest Augenblicke live

folke facebook (FullHD).pngVorpremiere: Folke Tegetthoff erzählt Geschichten aus seinem neuen Buch: "Der Augenblick der Kinder". Begleitet wird er vom jungen, iranischen Musiker Sina Shaari.

Wo: Kulturhalle Hart bei Graz

Wann: 4.5.2023 19 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)

Tickets: Bibliothek, Gemeinde, (ohne Ö-Ticketgebühren) www.hartbeigraz.at, oeticket.com. Kvv: 25-30 €, AK +5€

Hier finden Sie alle Informationen zum neuesten, 45. Buch von Tegetthoff: www.augenblickderkinder.com.

Daraus hat Folke Tegetthoff ein neues Bühnenprogramm entwickelt: AUGENBLICKE LIVE!

Weiterlesen ...

Vermessungsarbeiten im März und April

measurement ge90fae5f8 1920
 
Das Büro INNOGEO wird im Zuge der Erstellung der Hangwasserkarte zwei Tage in der Woche innerhalb der nächsten zwei Monate Vermessungen von Durchlässen, Wassergräben und Mulden durchführen.
90% der Vermessungen werden auf öffentlichem Grund ausgeführt. Sollten Vermessungen auf Privatgrundstücken erforderlich sein, wird mit dem Eigentümer oder Mieter Kontakt aufgenommen.

Wie Danken für Ihr Verständnis!

Baubeginn Breitbandausbau

Für den Breitbandausbau wird führt die Firma DPB im Auftrag der Telekom-Austria Grabungsarbeiten in folgenden Straßen (in folgender Reihenfolge) durch:

  • Josef Lanner-Gasse
  • Jakob Wohlgemut-Gasse
  • Peter Rosegger-Straße
  • Stiegenweg
  • Am Steinergrund

Die Firma DPB ist angehalten, die Verkehrsbeeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten. Aufgrund der begrenzten Platzverhältnisse werden sich jedoch Vollsperren nicht zur Gänze vermeiden lassen.

Sollten Sie von einer solchen Sperre betroffen sein, werden Sie separat darüber informiert werden. Bitte auch auf Ankünder-Tafeln vor Ort achten. Alle Anrainer*innen wurden bereits per Post verständigt.

Update: Peter Rosegger-Straße ab 8.3. für Durchzugsverkehr gesperrt. Zu- und Abfahrt zu den Grundstücken in Abspracahe mit der Baufirma vor Ort, Vermittlung zu Amtsstunden über Gemeinde Hart: Tel. 0316 49 110276

Generalsanierung Karl Binder-Gasse

Karl Binder Gasse 1Ab Mitte Februar 2023 werden die Sanierungsarbeiten in der Karl Binder-Gasse starten und bis Anfang Juli 2023 abgeschlossen werden. (von der Rupertistraße L325 bis ca. Höhe Haus Nr. 39) 

Im Zuge der Sanierung werden auch Leitungen wie Wasser, Strom, Straßenbeleuchtung und Breitbandausbau mitverlegt.

Zuerst beginnen die Arbeiten an der Wasserleitung, da diese am tiefsten liegt. Bereits für diese Arbeiten wird es erforderlich werden, die Karl Binder-Gasse teilweise komplett für den Durchzugsverkehr zu sperren. Diese Sperren sind zeitlich noch nicht exakt fixiert. Deshalb werden diese rechtzeitig über Plakate direkt an der Straße angekündigt. Außerdem werden direkt betroffene Grundeigentümer separat und detaillierter informiert.

Wir danke für Ihr Verständnis!

E-Lastenrad Sharing mit RegioTIM

20230131 TIM Lastenrad GDEH2233 6240 x 4160 - Karl Richter-Trummer.jpgSeit 1.2.2023 neu in Hart bei Graz: Ein E-Lastenrad zum Ausborgen.

Ob kurzer Shoppingtrip, Einkauf im Möbelhaus oder Wochenendausflug mit Freund*innen oder Kindern – mit tim bist du in jeder Situation flexibel unterwegs!

Nutzbar ist das E-Lastenrad für alle tim-Mitglieder. (Derzeit 1 Monat kostenlos als Energiesparpilot*in)

  • optimal für den Einkauf oder den Wochenendausflug
  • die ersten 3 Stunden kostenlos
  • danach 1€/Stunde
  • Christiania Bikes E-Light
  • direkt am regioTIM Standort in Pachern (Volksschule)

Alle Infos:

Kamingespräch Wirtschaft in Hart bei Graz

Kamingespräch Wirtschaft Plakat A1 V3Wann: Dienstag, 7. Februar 2023, 19:00 Uhr

Wo:
 Gemeindesaal, Johann Kamper-Ring 3a, 8075 Hart bei Graz


Die Gemeinde Hart bei Graz ist gerade dabei, ein neues "Örtliches Entwicklungskonzept“ (ÖEK 6.0)
zu erarbeiten. Das ÖEK definiert die Raumordnung auf Gemeindeebene und gewährleistet die vorausschauende Gestaltung unseres Lebensraumes im Interesse des Gemeinwohls. Es ist auch die rechtlich verbindliche Grundlage für die Ausarbeitung von Flächenwidmungs- und Bebauungsplänen.

Im Zuge dessen wollen wir alle Harter Wirtschaftstreibenden herzlich zum Informations- und Interessensaustausch einladen!

Unsere Unternehmer*innen sind bedeutende Partner*innen für die Gemeinde, weshalb es uns ein spezielles Anliegen ist, deren Interesse abzufragen und ins ÖEK 6.0 einfließen zu lassen.

Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme freuen!

Um eine verbindliche Zusage an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0699 152 570-12 wird gebeten.

Alle Infos zum Beteiligungsprozess finden Sie auf: mei.hartbeigraz.at

Jakob Frey, Bürgermeister

Daria Maier, Gemeinderätin/Wirtschaft

Energieberatung in Hart bei Graz

lightbulb gb15ca8d72 1920Montag, 23. Januar 2023, 15:00 - 18:00 Uhr

Was: Kostenlose Energieberatung mit zertifiziertem Energieberater zum Thema: Förderungen für Bauen, Sanieren, Heizen und Wohnen in Kooperation mit der EnergieAgentur Graz-Umgebung. Auch Beratung im Bereich Photovoltaik (inklusive Förderoptionen)

Wo: Gemeindeamt Hart bei Graz, Johann Kamper-Ring 1

Wie: Aus organisatorischen Gründen ersuchen wir höflichst um Anmeldung bis 1 Werktag vor dem Beratungstermin bei:
Frau DI Claudia Rauner unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0664 / 889 03433.

 

 

Auf Ihr Interesse und Teilnahme freuen sich

Georg Kuchar & Team (EnergieAgentur Graz-Umgebung)
Bgm. Jakob Frey (Hart bei Graz)
Claudia Rauner (KEM-Managerin)

Weitere Termine in den anderen Mitgliedsgemeinden sind:
  • 17. Jänner 2023      Gössendorf              15:00 – 18:00 Uhr
  • 19. Jänner 2023      Fernitz-Mellach        16:00 – 19:00 Uhr
  • 23. Jänner 2023      Hart bei Graz           15:00 – 18:00 Uhr
  • 06. Februar 2023    Hausmannstätten     16:00 – 19:00 Uhr

Ortsteilversammlung zum Bauprojekt Haberwaldgasse

20230112 Ortsteilversammlung Plakat A1
"pro & contra" 
 
Wann: Dienstag, 17. Januar 2023, 18:00 Uhr

Wo: Gemeindesaal, Johann Kamper-Ring 3a
 
 

Das betroffene Grundstück wurde 1991 in Bauland gewidmet. Es existiert ein rechtsgültiger Bebauungsplan aus 2018, der die Errichtung von 6 Gebäuden mit je 2 Wohneinheiten gestattet. Die Teilfläche, auf der ein Bestandsgebäude steht, ist nicht vom Bebauungsplan umfasst und kann zusätzlich bebaut werden.

Der Projektwerber G14 Immobilien GmbH, der das Grundstück 2020 erworben hat, möchte nun an Stelle der 7 Einzelgebäude eine terrassierte Bebauung mit 14 Wohneinheiten realisieren, was einen neuen Bebauungsplan erfordern würde. Alle Fachleute, die die Gemeinde zu Rate gezogen hat, empfehlen den neuen Entwurf. Auch der Raumordnungsausschuss des Gemeinderates hat sich für den neuen Bebauungsplan ausgesprochen.

Da sich jedoch eine Gruppe betroffener Anrainer*innen gegen die neuen Pläne ausspricht und auch eine Petition gegen das neue Projekt gestartet hat, haben wir das Verfahren vorerst gestoppt. Wir möchten allen interessierten Bürger*innen die Möglichkeit bieten, sich sachlich und fachlich fundiert zu informieren, um sich eine objektive Meinung über die beiden möglichen Varianten bilden zu können. Dafür werden wir sowohl den Projektwerber wie die Projektgegner bitten, ihren Standpunkt darzulegen.

Sollte sich eine qualifizierte Mehrheit gegen den neuen Plan aussprechen, so müsste der rechtsgültige Bebauungsplan aus 2018 umgesetzt werden.

Um Voranmeldung bis zum 13.01.2023 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0316/491102 wird gebeten.

Weihnachtsprogramm am 24.12.

snowflake-1823942_1280.jpg

Am Heiligen Abend steht uns und unseren Kindern ein umfangreiches Programm bevor. Vom Friedenslicht über das traditionelle Turmblasen bis zur Modellbahnausstellung. Außerdem lädt die Gemeinde zum Gratis-Eislaufen in das Eisstadion.

Friedenslicht der Feuerwehr

Ausgabe des Friedenslichtes im Ortszentrum im Bereich Sparmarkt zwischen 7 und 12 Uhr.
Informationen dazu finden Sie auf der Facebookseite der Feuerwehr Hart bei Graz.

Turmblasen

  1. 15:45 Uhr Kirche Autal
  2. 16:10 Uhr Rastbühelstraße 114/116, Fam. Wagner
  3. 16:30 Uhr Rupertikirche
  4. 17:00 Uhr Peter Rosegger-Straße 41, Fam. Slawitz
  5. 17:30 Uhr Lindenstraße/Ringsteinerweg
  6. 17:50 Uhr Alte Macholdsiedlung (Vor R. Machold-Straße 47)
  7. 18:10 Uhr Johann Kamper-Ring (im Innenhof der Siedlung)
  8. 18:30 Uhr Klockerhof

Gratis Eislaufen

Die Gemeinde lädt alle Kinder ein, gratis eiszulaufen und das Eisstadion zu entdecken.
Für Kinder bis 16 Jahre
Eisstadion Hart bei Graz

Modellbahnausstellung

Die Freunde der Mariazellerbahn laden in Ihr Museum. Die Modelle der Mariazeller Schmalspurbahn wurden international ausgezeichnet. 2007 wurden sie sogar Europameister!
10–14 Uhr
Pachernbergweg 17

Bericht Bürger*innenversammlung "ZUKUNFT HART"

Die Versammlung am 22. November 2022 stand unter dem Motto „Was hat Priorität? Was kostet es? Wann wir umgesetzt?“. Zusammen mit Bürger*innen wurden Großprojekte diskutiert und vorgestellt, um sinnvolle Lösungen für die Zukunft zu finden. Thema waren die Neugestaltung des Ortszentrums, neue Gemeindebauten, Verkehr & Mobilität, die Straßen- & Kanalsanierung, die Energiekosten und die zugehörigen Finanzen.

Offene Diskussion oder Teilhabe über App

Bürgerversammlungen dauern manchmal drei Stunden und mehr, was oft direkten Rückfragen und Unterbrechungen geschuldet ist. Das Tool „Mentimeter“ schafft hier Abhilfe, da Kommentare aus dem Publikum sinnvoll gesammelt und Fragen anderer mit einem „Like“ aufgewertet werden können. Nach einem kurzen Protest gegen das Tool wurde die offene Diskussion zugelassen, um alle Fragen zu hören.

Weiterlesen ...

Neue Öffnungszeiten im Gemeindamt ab 3.10.2022

20170915 Hart Johann Kamper-Ring neues Gemeindeamt ortsbild hart 2017 5184 x 3456 -_.jpgAb 3. Oktober 2022 gelten im Gemeindeamt neue Parteienverkehrszeiten. Damit Sie auch nach der Arbeit Amtswege erledigen können, wird das Bürgerservice am Montag bis 18 Uhr für Sie da sein.

Parteienverkehrszeiten:

Mo        08:00 Uhr - 12:00 Uhr

             13:30 Uhr - 18:00 Uhr

Di          08:00 Uhr - 12:00 Uhr

             13:00 Uhr - 15:00 Uhr

Fr          08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Kanalsanierung Ragnitz 2022

Der Abwasserkanal in der Ragnitz wird heuer noch saniert, dabei ist mit Einschränkungen im Straßenbereich zu rechnen. Bei der Kamerabefahrung stellte sich heraus, dass der Kanal einer dringenden Sanierung bedarf. Diese wird teils durch Grabungsarbeiten erledigt.

Folgende Straßen sind von 18.7.2022 bis 31.12.2022 betroffen:

  • Haberwaldgasse
  • Quergasse
  • Peter Rosegger-Straße
  • August Krispel-Gasse
  • Am Steinergrund
  • Jakob Wohlgemut-Gasse
  • Josef Lanner-Gasse
  • Rastbühelstraße
  • Angermayrstraße
  • Hans Klöpfer-Gasse
  • Karl Binder-Gasse
  • Am Ganghoferweg
  • Rothweg
  • Waldgasse

Der Verkehr wird aufrechterhalten (zumindest einspurig), bei Gesamtsperren werden die direkt betroffenen Anrainer*innen rechtzeitig informiert.

Start Mei HART: Bürger*innen gestalten die Zukunft

Bürgerversammlung 23 MittelUnter dem Titel „Mei HART. Unsere Zukunft.“ startete die Gemeinde Hart bei Graz eine offene Bürgerbeteiligung zum Örtlichen Entwicklungskonzept (ÖEK). In der Kulturhalle fand dazu am 22. Juni eine Bürgerversammlung statt. Damit stellt die Gemeinde unter Einbeziehung aller Bürger*innen die Weichen für die Zukunft.

Mit Sicherheit sind Ihnen bereits die vielen, teils bunten Herzen mit Pfeil aufgefallen, die seit Kurzem auf unseren Straßen und Gehsteigen zu finden sind und Neugierde für ein ganz besonderes Projekt wecken sollen. Ein Projekt, nämlich die Erstellung des Örtlichen Entwicklungskonzepts (ÖEK 6.0), das die Geschicke der Gemeinde über viele, viele Jahre hinaus prägen wird. Das Herz steht für das Miteinander und der Pfeil weist uns die Zukunft. Das Zeichen soll verdeutlichen, dass wir so einen großen Schritt nur gemeinsam machen können und daher sollen sich auch möglichst alle Harter Bürger*innen in der einen oder anderen Form einbringen.

Entscheide mit: https://mei.hartbeigraz.at

Was ist das Örtliche Entwicklungskonzept (ÖEK)?

Ein ÖEK muss von jeder Gemeinde mindestens alle 15 Jahre erstellt werden (unser derzeit gültiges ÖEK 5.0 stammt aus dem Jahr 2012). Es definiert die Raumordnung auf Gemeindeebene und gewährleistet damit die vorausschauende Gestaltung unseres Lebensraumes im Interesse des Gemeinwohls. Das ÖEK ist auch die verbindliche Grundlage für den Flächenwidmungsplan und die Bebauungspläne. Was alle betrifft, sollen auch alle mitentscheiden dürfen: So bildete die Bürgerversammlung auch den Auftakt für eine Reihe von Beteiligungsformaten, die es allen Bürger*innen ermöglichen sollen, sich einzubringen. Niemand kann und soll gezwungen werden, aber es soll auch niemand sagen können, sie/er hätte nicht gewusst, dass man hier mitwirken kann.

Weiterlesen ...

Werde Energiesparpilot*in!

energiesparpilot website neuEnergiesparpilot*in NEU

Die Förderaktion Energiesparpilot*in 2021 wurde von 97 Harter*innen angenommen und äußerst positiv bewertet. Daher wurde die Förderaktion unter Einführung eines kleinen Selbstbehalts bei der Gemeinderatssitzung am 5. April 2022 bis Ende 2024 verlängert.

Um der Verlagerung des Individualverkehrs vom Auto auf das Fahrrad, auf öffentliche Verkehrsmittel und innovative Mobilitätsformen wie TIM oder GUSTmobil einen Schritt näher zu kommen, laden wir jeden Bewohner und jede Bewohnerin der Gemeinde ein, am Aktionsprogramm teilzunehmen und somit einen aktiven Beitrag zur Mobilitätswende zu leisten.

Also machen Sie mit und werden Sie Energiesparpilot*in!

Die Förderung beinhaltet:

  • übertragbares Klimaticket Steiermark Classic (Selbstkostenbeitrag von € 40,00 und eine Kaution von € 60,00 für die Dauer von einem Monat) 
  • Leihmöglichkeit eines Elektrofahrrades (Selbstkostenbeitrag von € 40,00 und eine Kaution von € 60,00 für die Dauer von einem Monat)
  • kostenlose Tim E-Carsharing Mitgliedschaft für ein Monat
  • einmalige Gutschrift von GUSTmobil in der Höhe von € 10,00. Die unterschiedlichen Angebote können kombiniert oder nacheinander probiert werden. 

Wie?

Weiterlesen ...

Harter Zukunftswochen - Abschlussfest

Abschlussfest klein21. Mai, Abschlussfest "Zam kuman & anpack'n"

Wann: 12:00 - 18:00 Uhr
Wo: Am Wirtschaftshof der Gemeinde

Programm:

  • 12:00 - 15:00 Uhr: Gratis Fahrrad-Check durch den Fahrradladen Fernitz 
  • ab 13:00 Uhr: Verpflegung durch den Harter Grillsportverein (Fleisch) und miria (vegane Option)
  • 14:00 Uhr: Vortrag: „Werden sie hochwasserfit“ von Peter Kirchengast (Steirischer Zivilschutzverband GU) mit anschließender Fragemöglichkeit
  • ab 14:00 Uhr: Verschiedene Harter Initiativen und Organisationen stellen sich vor: Freiwillige Feuerwehr, Kostnix-Laden, Harter Grillsportverein, Zivilschutzverband
  • 14:30 Uhr - 18:00 Uhr Fahrradparcours für Kinder von der Radlobby / ARGUS Steiermark
  • 14:30-16:00: Konzert von Juan Carlos SUNGURLIAN (Musikrichtung: Jazz und südamerikanische Musik)
  • 16:00 Uhr: Versteigerung von Vogelnistkästen, gestaltet von der Volksschule mit der Berg- und Naturwacht, für den guten Zweck

Programm im Kostnix-Laden (der Laden ist von 12:00 - 18:00 geöffnet! - nix bringen nur nehmen)

  • 14:00 Uhr: Kräutersalz kreieren und herstellen – auch für Kinder ab 3 Jahren
  • 15:00 Uhr: duftende Lavendelsackerl binden – auch für Kinder ab 3 Jahren
  • 16:00 Uhr: aus alten T-Shirts Taschen zaubern – auch für Kinder ab 4 Jahren
  • 17:00 Uhr: wohltuende Lippenpflege aus natürlichen Zutaten zusammenmischen - auch für Kinder ab 10 Jahren

Harter Zukunftswochen - Naturkundliche Wanderung

Wanderung14. Mai: NATURKUNDLICHE WANDERUNG auf den Lustbühel mit anschließendem (Freiluft-)Kino

Wo: Treffpunkt: Villa Kunterbunt (Pachern-Hauptstraße 117a, Ecke Hans-Reselgasse)

Wann: 16:00 – 21:00 Uhr

  • Die Berg- und Naturwacht bringt euch die natürlichen Schätze der Gemeinde näher und lädt zur Wanderung vom Gemeindezentrum zum Hirschenwirt entlang des neuen Wanderweges.
  • Beim Hirschenwirt gibt es eine Stärkung sowie die Preisverlosung für das Quiz während der Wanderung.

  • Um 19:30 Uhr startet der Film: „Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen“

    Wir zeigen den preisgekrönten Film, der sehr inspirierende Beispiele vorstellt, wie wir unsere Zukunft gestalten können, um im Einklang mit den Grenzen des Planeten leben zu können. Zu den Themen gehören: Demokratie, Bildung, Ökonomie, Energie und Landwirtschaft.

    Danach gibt es in lockerer Atmosphäre die Möglichkeit, mit Claudia Rauner (Klima- und Energiemodellregion GU Süd), David Steinwender (Transition Graz und Teil des Organisationsteams des Harter Zukunftswochen) und Josef Obermoser (Crossroads Festival für Dokumentarfilm und Diskurs) über die Lehren aus dem Film zu sprechen.


    Der Film wird im Rahmen einer Kooperation mit der KEM GU-Süd gezeigt. 

Versteigerung


2022 VersteigerungSammlung
Unser Wirtschaftshof trennt sich von verschiedenen (in die Jahre gekommenen bzw. ausrangierten) Gerätschaften und Teilen: Traktor, Scheinwerfer, Strauchhäcksler, Putzmaschinen, Wellenrutschen, Eisenbiegemaschine, Rasenstriegel, Kehrmaschinen und vieles mehr gibt es auf der Seite der ÖVG im Auftrag der Gemeinde Hart bei Graz zu ersteigern.

Vielleicht ist auch für Sie etwas dabei?

Schauen Sie auf die Seite der ÖVG und bieten Sie mit!
Hier der Link: https://www.oevg-versteigerungen.at/katalog.php?oid=1372


ÖVG Versteigerungs GmbH

Im Auftrag der Gemeinde Hart bei Graz

Standort: Gewerbepark 5, 8075 Hart bei Graz

Besichtigung: Donnerstag, 12. Mai 2022 von 09:00 bis 11:00 Uhr

Zuschlagszeiten: ab Sonntag, 15. Mai 2022, 09:00

Abholung: Dienstag, 17. Mai 2022 von 09:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 16:00 Uhr

Kostnix-Laden zieht um! 14.5.: Gib und Nimm-Frühstück

2022-03-06_-002 (Mittel).jpg

Ab 14. Mai 2022 befindet sich unser Kostnix-Laden am Johann Kamper Ring Nr. 4 in der Nähe der Apotheke Hart bei Graz. Am Samstag, 30. April können Sie von 9h-12h zum letzten Mal am gewohnten Standort „Schätze“ mitnehmen (Keine Abgabe von Waren).

Neuer Standort: Johann Kamper-Ring 4, 8075 Hart bei Graz (neben der Apotheke)

Vollbildanzeige

14.5. „Gib und Nimm-Frühstück“


Zur Eröffnung des neuen Lokales am Samstag, 14.5.2022 ab 9.00 Uhr lädt das Team des Kostnix-Ladens Sie herzlich zu einem „Gib und Nimm“ Frühstück ein.

Wie funktioniert das? Sie bringen Weckerl, Aufstriche oder Kuchen mit und teilen mit unseren Gästen. Kaffee, Tee und Säfte servieren wir Ihnen gerne. Wir freuen uns auf ein gemütliches Zusammensein für Ideenaustausch, zur Information über unsere Tätigkeiten und vieles mehr. Das Frühstück findet im Freien statt.

 

Ukraine – so können wir helfen!

ukraine-2132669_1920.jpg

Der Krieg Russlands gegen die Ukraine stößt zurecht weltweit auf Empörung und hat eine Welle der Solidarität und Hilfsbereitschaft ausgelöst. Diese gilt in erster Linie den Menschen in der Ukraine. Untenstehend finden Sie die wichtigsten Informationen, wenn Sie spenden möchten, eine Unterkunft bereitstellen wollen oder Unterstützung bei der Verarbeitung der Geschehnisse benötigen.

Anerkannte Hilfsorganisationen raten derzeit von Sachspenden ab – die zurzeit wirksamste Hilfe ist eine Geldspende – so kann den Menschen direkt vor Ort geholfen werden!

Hier können Sie spenden:

Weiterlesen ...

28.2.: Mach mit: Spielplatz Pachern Neugestaltung

facebook-neu (Groß).jpg
Mach mit bei der Gestaltung des Spiel- und Sportplatzes!

Der Spiel- und Sportplatz der Gemeinde Hart bei Graz wird heuer vergrößert und mit Bäumen, neuen Spielgeräten und -elementen ausgestattet. Zusätzlich werden ein Pumptrack und ein neuer Skatepark gebaut.

Beim nächsten Kindergemeinderats-Treffen und einem anschließenden Jugendtreffpunkt im Festsaal des Gemeindeamtes am 28.02. werden die Pläne vorgestellt. Wenn du bei der Gestaltung des Spiel- und Sportplatzes mitreden möchtest, komm vorbei!

Weiterlesen ...

ONLINE Kinderfasching

Zum Nachschauen:

Wir entschuldigen uns für die Probleme, die es während des Streams gab (Musik-Urheberrechte).

facebook-100 fb-2022.jpg

Der Kinderfasching ist jedes Jahr ein Fixpunkt für unsere Harter Kinder. Diesmal übertragen wir ChaCha Bas live ins Internet! Sei dabei am Samstag, dem 26. Februar um 14:00 Uhr hier und auf facebook.com.

Auch das Preise des Gewinnspiels (die besten Faschingsfotos) werden verkündet! Wir suchen euer bestes Faschingsfoto. Mach mit und schicke uns ein Foto. Beim Online-Kinderfasching verlosen wir unter allen Teilnehmern 6 x 50 € in Gemeindegutscheinen, insgesamt also: € 300 in Gemeindegutscheinen!

Mit Einsendung stimmen Sie zu, dass die Fotos von der Gemeinde veröffentlicht werden können. Beim Fotografieren bitte die aktuelle Corona-Verordnung beachten! Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnort in Hart bei Graz. Mitarbeiter*innen sowie Mandatare der Gemeinde Hart bei Graz, die Jury und deren Angehörige sind vom Gewinnspiel ausgenommen. Deren Kinder sind in diesem speziellen Fall zugelassen. Veranstalterin des Gewinnspiels ist die Gemeinde Hart bei Graz. Die Teilnahme ist durch die Zusendung des Fotos an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis zum Einsendeschluss 25. Februar 2022 möglich. Die Gewinner*innen werden per E-Mail verständigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barablöse möglich.

Livestream-Link

Infos zum Gewinnspiel

300 € Gewinnspiel: Faschingsfotos gesucht

Zeichenfläche 3neu.jpg

Wir feiern Fasching dieses Jahr online und suchen euer bestes Faschingsfoto. Mach mit und schicke uns ein Foto. Beim Online-Kinderfasching verlosen wir unter allen Teilnehmern 6 x 50 € in Gemeindegutscheinen, insgesamt also:

€ 300 in Gemeindegutscheinen


Mit Einsendung stimmen Sie zu, dass die Fotos von der Gemeinde veröffentlicht werden können. Beim Fotografieren bitte die aktuelle Corona-Verordnung beachten! Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnort in Hart bei Graz. Mitarbeiter*innen sowie Mandatare der Gemeinde Hart bei Graz, die Jury und deren Angehörige sind vom Gewinnspiel ausgenommen. Deren Kinder sind in diesem speziellen Fall zugelassen. Veranstalterin des Gewinnspiels ist die Gemeinde Hart bei Graz. Die Teilnahme ist durch die Zusendung des Fotos an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis zum Einsendeschluss Faschingsdienstag, 1.3.2022 möglich. Die Gewinner*innen werden per E-Mail verständigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barablöse möglich.

Weiterlesen ...

VERSCHIEBUNG: Bauinfoabend Haberwaldgasse 16.11.

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um die Corona-Pandemie wollen wir als Gemeinde im Sinne der Sicherheit und Gesundheit unserer Bürger*innen und Mitarbeiter*innen der Empfehlung der Wissenschaft zur Kontaktreduktion folgen. Das große Interesse und die damit verbundene große Zahl an Teilnehmer*innen veranlasst uns daher, den am Dienstag, 16.11.2021 um 18:00 Uhr geplanten Bauinfoabend coronabedingt zu verschieben. Alle angemeldeten Gäste wurden, sofern Kontaktinformationen vorhanden, persönlich informiert.

Ebenso wichtig ist uns die Einbindung der Anrainer*innen bei großen Bauvorhaben. Daher werden weitere politische Entscheidungen zum gegenständlichen Projekt, dass sich immer noch in der Entwurfsphase befindet, bis zur Abhaltung des Bauinfoabends ruhen.

Aus aktueller Sicht ist nicht abzusehen, wann der Ersatztermin für den Bauinfoabend abgehalten werden kann. Anrainer*innen erhalten jedoch rechtzeitig vor dem neuen Termin eine neuerliche Einladung.

Bildungs-Campus Hart bei Graz von Opposition verhindert!

20211111 Bildungscampus.pngZukunftsweisendes Schulprojekt geplatzt. Das „Aus“ kam von der Bildungsdirektion Steiermark, ein anderer Schulstandort für Gymnasium und Fachschule für Elementarpädagogik werde nun gesucht. Hart bei Graz werde nicht mehr als Standort priorisiert, heißt es wörtlich aus der Bildungsdirektion. Dabei war alles schon auf Schiene.

Das Bildungsministerium hat die Gemeinde Hart bei Graz 2019 als bevorzugten Standort für einen neuen Bildungscampus ausgewählt. Bis 2024 sollten im Ortskern eine neue Volksschule, ein neues Gymnasium und eine Fachschule für Elementarpädagogik für insgesamt 1.000 SchülerInnen entstehen. Für die Gemeinde eine Jahrhundertchance!

Bürgermeister Jakob Frey, der dieses Projekt mit seiner Bürgerliste und dem Koalitionspartner ÖVP voranbringen wollte, scheiterte aber an den permanenten Einsprüchen der Opposition rund um die SPÖ, die damit erreicht hat, das Vorhaben zu verschleppen. Dabei gibt es ein realistisches und leistbares Konzept der Finanzierung. Das wurde auch mehrfach der Opposition, deren Stimmen für die erforderlichen Zweidrittel-Beschlüsse den Ausschlag geben, sehr offen und transparent erklärt, hat sie aber nicht vor weiteren Einsprüchen abgehalten.

Es ging konkret um Kauf und Widmung des Grundstücks im Ortskern, das zudem noch eine für Schüler perfekte Bahnanbindung hatte. Verhandlungen mit der Bundes- Immobiliengesellschaft standen schon kurz vor dem Abschluss. Obwohl das Projekt bei einer Bürgerbefragung sogar 64,7 % Zustimmung bekam, kam ein Einspruch nach dem anderen von der SPÖ-Vizebürgermeisterin.

Das 2019 gestartete Projekt ist trotz intensivster Bemühungen und Verhandlungen zwei Jahre nicht vom Fleck gekommen. Nun gibt es die negative Stellungnahme der Bildungsdirektion, man wäre schon zu weit vom vorgesehenen Zeitplan abgewichen.

„Vom Kindergarten bis zur Matura in der eigenen Gemeinde bleiben können, das war der Traum. Diese Jahrhundert-Chance ist jetzt geplatzt.“, so Bürgermeister Jakob Frey.

Der geplante neue Schulstandort hätte vor allem die Gymnasien im Süden und Osten von Graz entlasten sollen. „Wir haben eine riesen Chance bekommen und sie nicht nutzen dürfen“, sagt Jakob Frey enttäuscht. Für ihn sind die Beweggründe der Opposition nicht nachvollziehbar: „In solch großen und entscheidenden Angelegenheiten sollten das Gemeinwohl und die Zukunftsfähigkeit über parteipolitischen Eitelkeiten angeordnet sein“, so der Bürgermeister.

 

VERSCHOBEN: Bürger*innenversammlung

2021110 Bürgerversammlung A1 neu online 019-0 verschoben.pngDie Bürgerversammlung muss auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Wir bitten um Verständnis.

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um eine Gemeindeversammlung gem. § 177 Volksrechtegesetz.

Nachbericht Klimaschutz-Workshop

20211019 Klimaschutz Beteiligungsworkshop GDEH2432 6240 x 4160 - Karl Richter-Trummer.jpgDer Beteiligungsworkshop „Klimaschutz in der Gemeindeentwicklung“ hat einige interessante Erkenntnisse rund um den Energiebedarf der Gemeinde Hart bei Graz gebracht, auch wie dieser mit vereinten Kräften reduziert werden kann. Nach informativen Impulsvorträgen zu den Themen Energie von Gebäuden und Verkehr, wurde gemeinsam erarbeitet, was jede*r Einzelne und was die Gemeinde tun kann, um den Energiebedarf zu reduzieren und den Anteil erneuerbarer Energie zu steigern.

Die Präsentation und die Workshop-Ergebnisse gibts hier:

pdf 20211019 Protokoll Bürgerversammlung FINAL (3.68 MB)

Danke an alle, die mitgewirkt haben!

 

Gesunde Gemeinde startet

Endlich ist es soweit! Hart bei Graz startete am 6.10.2021 im Rahmen einer Kick-Off-Veranstaltung das Projekt „Gesunde Gemeinde“, welches von allen Parteien unterstützt wird. Ein Projektteam wird unter Einbeziehung der Bürger*innen und mit Unterstützung der Non Profit-Organisation Styria vitalis aus dem steirischem Gesunde-Gemeinde-Netzwerk ein mittelfristiges Gesundheitskonzept erstellen, aus dem jährliche Gesundheitsprogramme abgeleitet werden. Vielen Dank im Voraus an alle Mitwirkenden!
-- Obmann Ausschuss Soziales, Senioren & Gesundheit, Mag. Heinz Reitbauer

Was ist dir dabei wichtig? Hast du Ideen? Melde dich einfach unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Infos: https://styriavitalis.at/beratung-begleitung/gemeinde/

 

Überschwemmungen vom 30.7.2021

Schwere Unwetter führten in der Nacht vom 30.7.2021 zu zahlreichen Überschwemmungen. Neben vielen Privathäusern sind auch zahlreiche Gemeindegebäude in Mitleidenschaft gezogen worden. Seitdem arbeiten Feuerwehr und Gemeindebedienstete daran, die Schäden zu beseitigen. Hier erfahren Sie alles zur aktuellen Situation.

2.8.2021: Hallenbad Pachern wieder geöffnet.

Nachdem Wasser in den Technikraum des Bades eindrang, musste das Bad am Samstag gesperrt bleiben. Der Technikraum wurde noch am Samstag gereinigt und instand gesetzt, daher konnte das Bad am Montag zu den aktuellen Öffnungszeiten öffnen.

2.8.-6.8.2021: Sperrmüllwoche für Hochwasserschäden

228105646_1558450847820044_7635148399933913301_n.jpgDa aufgrund der Unwetterschäden am Wochenende mit erhöhtem Sperrmüllaufkommen zu rechnen ist, hat der Wirtschaftshof gesamte Woche zu folgenden Zeiten für Sperrmüllanlieferungen geöffnet:

Mo, 2.8. 12:00 - 15:00 Uhr
Di, 3.8. 08:00 – 17:00 Uhr
Mi, 4.8. 08:00 – 15:00 Uhr
Do, 5.8. 08:00 – 15:00 Uhr
Fr, 6.8. 08:00 – 17:00 Uhr

 

 

 

 

Kulturraum: dz nicht verwendbar

Der Boden des Kulturraumes weist gröbere Schäden auf und ist wohl auch die nächsten Wochen nicht verfügbar. Sollten Sie reserviert haben, werden wir uns bei Ihnen melden. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die Vermietung: https://www.hartbeigraz.at/service/flaechenvermietung.html

Sommerkino in Hart bei Graz (Update: Planänderung)

  • Gratis-Eintritt
  • Beginn jeweils 20:30 Uhr
  • am Geschäftszentrum Parkplatz Spar (Gittis Café Bar Lounge)
  • In Kooperation mit der Woche GU Süd

23.8.2021: Der gezähmte Widerspenstige

678389_XXL.jpgAchtung: Planänderung! Aufgrund des Wetters findet der Filmabend in der Kulturhalle Hart bei Graz statt!

Elia (Adriano Celentano) hat mehrere sonderbare Eigenheiten, aber eine hat ihn schon weithin bekannt gemacht: Er ist ein überzeugter, eingefleischter, unerschütterlicher Junggeselle. Mit Grobheit und List schafft er sich die heiratsfähigen Frauen vom Hals, die ihm seine alte Haushälterin Mamie (Edith Peters) in die Nähe schmuggelt. Eines Abends schneit diesem Weiberfeind eine verführerische, junge Frau (Ornella Muti) zufällig ins Haus. Und sie lässt nichts unversucht, um ihn rumzukriegen. Was gar nicht so einfach ist, denn Elia wendet alle Mittel an, um sie loszuwerden. Er schreckt auch nicht davor zurück, Lisas Bett an seinen Traktor zu binden und es samt der wütend protestierenden Lisa aus dem Haus und quer durch das ganze Dorf zu schleppen. Bis er sich dann eingestehen muss, dass seine Junggesellenbastion ins Wanken gerät.

Alle Termine zum WOCHE Sommerkino findet ihr hier!

*Vorbehaltlich der zum Veranstaltungszeitpunkt geltenden Covid-19 Maßnahmen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über geänderte oder abgesagte Veranstaltungen.

 

17.8.2021: "Ich war noch niemals in New York

678449_XXL.jpg Für Lisa Wartberg (Heike Makatsch), erfolgsverwöhnte Fernsehmoderatorin und Single, steht ihre Show an erster Stelle. Doch dann verliert ihre Mutter Maria (Katharina Thalbach) nach einem Unfall ihr Gedächtnis, kommt ins Krankenhaus und kann sich nur noch an eines erinnern: Sie war noch niemals in New York! Kurzentschlossen flieht Maria und schmuggelt sich als blinder Passagier an Bord eines luxuriösen Kreuzfahrtschiffes. Gemeinsam mit ihrem Maskenbildner Fred (Michael Ostrowski) macht sich Lisa auf die Suche nach ihrer Mutter und spürt sie tatsächlich auf der „MS Maximiliane“ auf. Doch bevor die beiden Maria wieder von Bord bringen können, legt der Ozeandampfer auch schon ab und die drei finden sich auf einer unfreiwilligen Reise über den Atlantik wieder.

Lisa lernt an Bord Axel Staudach (Moritz Bleibtreu) und dessen Sohn Florian (Marlon Schramm) kennen. Axel ist so gar nicht Lisas Typ, doch durch eine Reihe unglücklicher Missgeschicke kommen sich die beiden schließlich näher... Mutter Maria trifft auf Eintänzer Otto (Uwe Ochsenknecht), der behauptet, eine gemeinsame Vergangenheit mit ihr zu haben – was Maria mangels Gedächtnis natürlich nicht überprüfen kann. Und Fred verliebt sich Hals über Kopf in den griechischen Bordzauberer Costa (Pasquale Aleardi).


Alle Termine zum WOCHE Sommerkino findet ihr hier!

*Vorbehaltlich der zum Veranstaltungszeitpunkt geltenden Covid-19 Maßnahmen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über geänderte oder abgesagte Veranstaltungen.

 

 

 

 

 

 

 

28.7.: Infonachmittag zur Spielplatzneugestaltung

20210728 Spielplatz Infonachmittag facebook.jpg

Der Spielplatz soll neu gestaltet werden und Sie können sich einbringen: Am 28. Juli um 16:00 Uhr am Spielplatz Pachern!

Präsentation der Spielplatz-Neugestaltung
Ideenwerkstatt „Jugendraum“
Vorstellung Zwergerltreff ab Herbst
Gewinnspiel unter allen abgegebenen Ideen
Planen und gestalten Sie mit!

Mobilität in Hart? Bürgermeistersprechstunde am 26.5., 17:00 Uhr

 
Bei dieser Online-Bürgermeistersprechstunde haben Sie die Möglichkeit, den Verkehrsplaner der Gemeinde, Dr. Frewein, live Fragen zu stellen. Themen, über die wir sprechen:
Energiesparpilot
Sanfte Mobilität
Radverkehrskonzept
E-bikeförderung
GUST-mobil
regioTIM
E-Auto
Öffi-Ausbau
Öffi-Förderung
Verkehrsberuhigung
Straßensanierung
 
Die „Sprechstunde“ wird live ins Internet übertragen.

Wann: Mittwoch, 26.5.2021, 17:00 Uhr

Wo: auf dieser Seite und auf unserer Facebook-Seite

Fragen vorab stellen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Blackout: Was können wir tun? Bürgermeistersprechstunde vom 16.04.2021

Video geht nicht? Hier der Direktlink ab 15:00 Uhr: https://www.facebook.com/hartbeigraz/live/

Link für Fragen: https://www.menti.com/zwact4ogm2

20210416 Bgm Sprechstunde.png

Bei dieser Online-Bürgermeistersprechstunde haben Sie die Möglichkeit, live Fragen zu stellen.

Die „Sprechstunde“ wird live ins Internet übertragen. Bgm. Jakob Frey und Heribert Uhl, Geschäftsführer des Zivilschutzverbandes Steiermark, werden live vom Publikum gestellte Fragen direkt beantworten.

Wann: Freitag, 16.4.2021, 15:00 Uhr

Wo: auf dieser Seite und auf unserer Facebook-Seite

Fragen vorab stellen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

mei.hartbeigraz.at

homepage klein

Kontakt

Gemeinde Hart bei Graz

Johann Kamper-Ring 1
A-8075 Hart bei Graz
+43 316 49 11 02 - 0
+43 316 49 11 02 - 79
gde@hartbeigraz.at

Standesamt

+43 316 491102 - 86
+43 699 15 25 70 06
ursula.haas@hartbeigraz.at

Immobilienverwaltung

Pachern-Hauptstraße 117
A-8075 Hart bei Graz
+43 316 49 11 02 - 0
+43 316 49 11 02 - 79
gde@hartbeigraz.at

Öffnungszeiten:

Montag: 08:00 Uhr- 12:00 Uhr
13:30 Uhr - 18:00 Uhr

Dienstag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
13:00 Uhr - 15:00 Uhr

Freitag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Bürgermeister Sprechstunde

Montag: 13:00 Uhr - 16:00 Uhr nach telefon. Vereinbarung mit Fr. Alexandra Zugger

Amtsleiterin

Nach telefon. Vereinbarung mit Fr. Alexandra Zugger

Facebook Button.jpg

Newsletter